Gewaltfrei Lernen 2018


Gewaltfrei Lernen
 
Im November haben wir wiederholt das Projekt „Gewaltfrei Lernen“ an fünf Tagen in den Jahrgängen 1, 2 und 3 durchgeführt.
 
Drei Säulen liegen diesem Konzept zugrunde:
Bewegungsspiele mit Partnern
Selbstbehauptung für Kinder in Konflikten
Faire Konfliktlösungen und gegenseitiges Helfen
 
Wir haben gelernt, welche sinnvollen Strategien es zur Prävention und Intervention von Ausgrenzung und Streit gibt und wie man sie anwendet. Die Unterrichtsstunden waren sehr aktiv und bewegungsorientiert, was den Kindern großen Spaß gemacht hat.

Klicken zum Vergrößern  Klicken zum Vergrößern
 
 
Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

Nach oben


Druckansicht | Impressum | Datenschutz

Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von gs-theesen am 29.11.2018, 20:15:41.